Wachstumsmärkte in Asien

Wachstumsmärkte in Asien

Die immer noch aufstrebenden Tigerstaaten, erleben nach den Pleiten in den 90 ern wiedereinen kolossalen Wirtschaftsaufschwung.

Die Nachfrage aus Europa und den USA für asiatische Produkte und Produktionen, ist ungebrochen hoch. Unternehmen lassen Waren in Wert von Milliarden Dollar produzieren. Bankok fungiert aktuell, als neuer Wirtschaftsstandort und Tor zur Wirtschaftsindustrie Asiens.

Adressen für Industrie und Handel, können bei diversen Portalen abgefragt werden. Informieren Sie sich auch bei der Handelskammer in ihrer Region. Hongkonk rangiert als größter Hafen der Welt, nutzen Sie den Hauptumschlagsplatz für Güter und Waren.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber zu Asien:

Twitter

Redakteure

Hier schreiben Manfred Laue, geboren 1964, reisender Geschäftsmann im asiatischen Raum, sowie Hong Cian Shok Baujahr 1988, Backpacker wohnhaft in Deutschland, der jedes Jahr sich mehrere Wochen in Asien aufhält, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite. Wir möchten Wissenswertes über Reiseziele, Kulturen und Wirtschaft vermitteln.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen