Asiatische Filmstars

Übersicht über asiatische Filmstars 

Asiatische Filme unterscheiden sich sicher nicht zuletzt aufgrund der kulturellen Unterschiede unverkennbar von westlichen Produktionen. Insgesamt zeigt die asiatische Filmkunst bunte, vielfältige Filme, die nicht selten extreme Züge aufweisen.

Die meisten dürften im Zusammenhang mit asiatischen Filmen in erster Linie an Kung-Fu- und Martial-Arts-Filme denken und auch die indischen Bollywood-Streifen sind zweifelsohne vielen ein Begriff.

Allerdings wäre es falsch, die asiatische Film- und Fernsehkunst nur hierauf zu beschränken, denn das Repertoire ist weitaus größer und vielseitiger, teils mit ernsten Hintergründen und inhaltsschweren Geschichten. Neben der weltweit bekannten Filmindustrie in Hongkong und den Filmen, die aus Indien stammen, haben auch Korea, China und Japan in den letzten Jahren eine Reihe regelrechter Blockbuster abgeliefert.

Nun dürfte es kaum möglich sein, eine umfassende Übersicht über alle asiatischen Filmstars zu erstellen, allerdings gibt es einige Stars, die auch weit über die jeweiligen Landesgrenzen hinaus und auch nicht nur in Asien, sondern weltweit zu den namhaften Größen im Filmgeschäft gehören.

 

Übersicht:

 

•       

Jackie Chan gehört zu den erfolgreichsten asiatischen Filmstars überhaupt. Der 1954 in Hongkong geborene Schauspieler, der in Asien auch Erfolge als Sänger feierte, wirkte an unzähligen Filmen mit.

Sein Markenzeichen ist der charakteristische Kampfstil, der sich durch Akrobatik in Kombination mit komödiantischen Einlagen auszeichnet.

 

•       

Bruce Lee war nicht nur ein gefeierter Schauspieler, sondern gilt als Ikone des Martial-Arts-Films und als einer der größten Kampfkünstler des 20. Jahrhundert. Der 1940 geborene Bruce Lee zeichnete sich durch einen Kampfstil aus, dessen Grundlage Ernsthaftigkeit war.

Nach seinem Tod 1973, der der Filmindustrie in Hongkong einen schweren Schlag versetzte, wurde händeringend nach einem Nachfolger gesucht.

Mit Jackie Chan wurde zwar ein überaus erfolgreicher Schauspieler gefunden, allerdings sah sich dieser selbst nie als Lees Nachfolger.

 

•       

Andy Lau ist ebenfalls ein Schauspieler und Sänger aus Hongkong. Neben zahlreichen Filmen, Shows und Alben, die ihn weit über Asiens Grenzen hinaus bekannt machten, ist Lau auch als Filmproduzent tätig.

 

•       

Lo Lieh war ein chinesischer Schauspieler, der in Indonesien zur Welt kam und nach seiner Schulzeit in China eine Schauspielausbildung in Hongkong absolvierte.

Im Rahmen eines Festvertrages, den er 1964 unterzeichnete, übernahm er über 200 Rollen in Actionfilmen. Daneben betätigte er sich als Autor, Regisseur und Produzent, wobei er in den 1970er-Jahren auch in europäischen Koproduktionen zu sehen war.

 

•       

Jet Li, 1963 in Peking geboren, ist Wushu-Kämpfer und Schauspieler. Nachdem er in Asien schon sehr früh ein gefeierter Star war, gelang ihm an der Seite von Mel Gibson 1998 auch der internationale Durchbruch und heute gehört Jet Li zu den gefragtesten Schauspielern aus dem Genre Kampfkunst in Hollywood.

•       

Haruo Nakajima ist ein 1929 geborener japanischer Schauspieler. Er trat häufig in Monsterkostümen auf, die er von innen steuerte, um sich durch die Kulissen zu bewegen.

Seinen internationalen Durchbruch hatte der Schauspieler durch seine Rolle als Godzilla. 1973 zog er sich aus dem Filmgeschäft zurück und beendete damit seine Karriere, die bereits 1954 begonnen hatte.

 

Hier mal eine Video-Galerie zu Bruce Lee:

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber zu Asien: 

 

Thema: Übersicht über asiatische Filmstars 

 

 

Teilen:

Kommentar verfassen