Seoul Unterhaltung

Seoul Unterhaltung

Skifahren und Sport in Asien

Für Unterhaltung in Seoul ist ausreichend gesorgt. Es gibt jede Menge Golfplätze und auch Bergsteigen ist beliebt. Die Leitung des koreanischen Nationalparks führt ausgezeichnete Bergsteigerkurse am Berg Pukhan, in Seoul, am Berg Sorak an der Ostküste und am Berg Halla auf der Insel Cheju do durch, so dass auch unerfahrene Bergsteigern sich den Aufstieg gefahrenlos trauen können.

Skifahren in Seoul

Sogar Skifahren kann man in den Skigebieten Dragon Valley, Yangji, Alps, Chonmasan, Bears Town, Aurora und Muju in den Wintermonaten. Sie bieten gute Pisten, Lifte, Skiverleih und Skilehrer. Wer also nicht in der Schweiz oder Österreich die Pisten unsicher machen möchte kann auch in Korea die Kufen schwingen.

Wer bei der Unterhaltung weniger an Sport, sondern mehr an kulturelle Erlebnisse denkt, der sollte das wichtigste Fest des Jahres nicht verpassen. Gefeiert wird der Geburtstag Buddhas, an dem auf den Straßen Koreas das Laternenfest gefeiert wird.

Bühnen und Musik in Seoul

Im Sinne von Seoul Unterhaltung findet man viele Arten kultureller Aufführungen. Traditionelle Musik, Tanz- und Theateraufführungen, gleiche in modernisierter oder moderner Form, klassische Musik und mehr werden geboten und lassen das Besucherherz höher schlagen. Seoul verfügt über eine Vielzahl kleiner Bühnen über die ganze Stadt verstreut, diese sind oft experimentell und lassen ganz neue Einblicke zu. Aber auch große Bühnen sind in der Stadt angesiedelt und Reisende sind jederzeit herzlich willkommen die Vorführung zu besuchen.

Nationaltheater in Seoul

Eine weitere Seoul Unterhaltung ist das Nationaltheater. Es wurde 1973 gegründet und hat seinen Sitz am Namsan. Es ist Heimat des Staatsorchesters, der National Dance Company und der National Drama Company die es zu Berühmtheit über die Grenzen hinaus gebracht haben.

Anzeige

Bei den zahlreichen Attraktionen in Seoul, kommt garantiert keine Langeweile auf.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber zu Asien:

 

 

 

Anzeige
Twitter

Redakteure

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Hier schreiben Manfred Laue, geboren 1964, reisender Geschäftsmann im asiatischen Raum, sowie Hong Cian Shok Baujahr 1988, Backpacker wohnhaft in Deutschland, der jedes Jahr sich mehrere Wochen in Asien aufhält, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite. Wir möchten Wissenswertes über Reiseziele, Kulturen und Wirtschaft vermitteln.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen